Springe zum Inhalt

Uff de Türschwelle

1. Und uff de Türeschwelle, do hat se nomol welle,
heidiheidiheida, die ganze Nacht.

2. Und vor dem Scheuretor, do hebt se d'Hand davor,
heidiheidiheida, die ganze Nacht.

3. Und uff dem Bügelbrett, da hat er sie nomol plätt,
heidiheidiheida, die ganze Nacht.

4. Und uff dem Speicher drobe, do henn sich d'Balke boge
heidiheidiheida, die ganze Nacht.

5. Und uff dem Hackeklotz, do hengt d'ganze Rotz
heidiheidiheida, die ganze Nacht.

6. Und in dem Keller dronne, do hat er s'Loch net g'fonne,
heidiheidiheida, die ganze Nacht.

7. Und bei de Frieda drauße, d'wollt se nomol senge,
heidiheidiheida, die ganze Nacht.

8. Und in dem Stall bei Nacht, do henn s'es zehnmol g'macht,
heidiheidiheida, die ganze Nacht.

9. Und uff de Äpfelhurt, da sind sie z'sammegsurrt,
heidiheidiheida, die ganze Nacht.

Wishlist 0
Open wishlist page Continue shopping