Springe zum Inhalt

Niebelsbacher Lied

1. Wo zwischen Wäldern leis der Arnbach schäumt,
der Wald auf sanfter Höhe rauscht und träumt,
der Fronberg schützt vor Wetters Ungemach
liegt meine Heimat, liegt mein Niebelsbach.

2. Die kleinen Häuser stehn versteckt im Grün,
und wenn im Frühlingsduft die Wiesen blühn,
und sich mit Blüten schmücken Busch und Baum,
dann wird mein Dorf zum schönsten Märchentraum.

3. Und sterb ich einst, begrabt mich auf der Höh'
dort in des Waldes windumrauschter Höh'.
Da ruht sich 's gut, wenn still mein Auge brach,
in deinem Frieden, du mein Niebelsbach.

Wishlist 0
Open wishlist page Continue shopping