Springe zum Inhalt

Das Lied der Betonleute

1. Das Mischen bringt groß Freud' für alle Baufachleut'.
Wir mischen außer Kalk und Sand, Zement und Kies und allerhand.
Ref.: Eins zu eins, eins zu eins, ja wir mischen eins zu eins!

2. Beim Bau vom Fundament, nehmt nicht zuviel Zement,
denn wer am Ende gut will fahr'n, der muß beim Fundament schon spar'n,
Ref.: Eins zu eins, eins zu eins, ja wir mischen eins zu eins!

3. Der Baurevisor dann, prüft alles, wie er's kann,
und schließlich fragt er den Polier: "He, sag' einmal, wie mischt denn ihr?"
Ref.: Eins zu eins, eins zu eins, ja wir mischen eins zu eins!

4. Wer richtig mischen kann, wird bald ein reicher Mann,
doch wird die Sache falsch gemacht, der ganze Kram zusammenkracht.
Ref.: Eins zu eins, eins zu eins, ja wir mischen eins zu eins!

5. Und platzt einmal die Wand, so liegt das nur am Sand;
denn unsre Mischung, das ist klar, die war ganz einfach wunderbar!
Ref.: Eins zu eins, eins zu eins, ja wir mischen eins zu eins!

6. Dem letzten Betonbelag folgt dann der Richtfesttag.
Da mischen hintereinander wir ein Gläschen Schnaps, ein Gläschen Bier.
Ref.: Eins zu eins, eins zu eins, ja wir mischen eins zu eins!

7. Wir mischen eins zu eins, das ist was Wunderfeins!
Und wer die Mischung noch nicht kennt: Ein Laster Kies, ein Sack Zement!
Ref.: Eins zu eins, eins zu eins, ja wir mischen eins zu eins!

Gesungen nach der Melodie: Das Leben bringt groß' Freud

Wishlist 0
Open wishlist page Continue shopping