Springe zum Inhalt

Zwische Pforze on Ispringe

1. Zwische Pforze un Ispringe, do steht a Tunnel,
wenn m'r neifahrt wirds dunkel, wenn m'r rausfahrt wirds hell.
Holladihi ja, holladiho, holladi jetzt wird's recht, holladiho.

2. D'r Pfarrer von Besige hat en saumäßige,
hoorige, filzige Rand om sein Hut.
Holladihi ja, holladiho, holladi jetzt wird's recht, holladiho.

3. D'r Pfarrer von Kempten, der stärkt seine Hemden,
mit eigenem Schweiß in Ewigkeit, amen.
Holladihi ja, holladiho, holladi jetzt wird's recht, holladiho.

4. Die Brözinger Mädle, die senn jo so gnitz,
die saiche an's Trottwa, daß meterhoch spritzt.
Holladihi ja, holladiho, holladi jetzt wird's recht, holladiho.

5. Mei Vadder isch Schreiner un Schreiner bin i,
Mei Vadder macht Wiege, was nei kommt mach i!
Holladihi ja, holladiho, holladi jetzt wird's recht, holladiho.

6. Em Pfarrer von Würzburg, dem geh'n alle Fürz durch,
denn seit seiner Seminarzeit do isch em de Arsch z'weit.
Holladihi ja, holladiho, holladi jetzt wird's recht, holladiho.

7. Die Pforzemer Mädle, die senn jo so gniz,
die saiche in d'Hose un sage s'wär g'schwitzt!
Holladihi ja, holladiho, holladi jetzt wird's recht, holladiho.

8. De Pfarrer von Glabbich hat blecherne Eier,
wenn der oine bäppert, was glabsch wie des scheppert!
Holladihi ja, holladiho, holladi jetzt wird's recht, holladiho.

9. Ich steh' auf der Brücke und spuck' in den Kahn,
da freut sich die Spucke, daß sie Kahn fahren kann.
Holladihi ja, holladiho, holladi jetzt wird's recht, holladiho.

10. Ich steh auf dem Kahne und spuck' auf die Brück',
oh Scheiße, da kommt ja die Spucke zurück!
Holladihi ja, holladiho, holladi jetzt wird's recht, holladiho.

Wishlist 0
Open wishlist page Continue shopping